Zum Sunmaker Casino!

Online Casinos sind inzwischen auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Wir sind bei unseren Recherchen auf einige Casinos gestoßen, welche geringen Mindesteinzahlungen haben. Dies dürfte insbesondere für die Freizeitspieler interessant sein.

Casinos mit minimalen Einzahlungen werden immer beliebter. Heutzutage können es sich die meisten Menschen nicht mehr leisten, hohe Einzahlungen für ihr Spielvergnügen zu tätigen. In Zeiten der Wirtschaftskrise sind die Menschen vorsichtiger geworden.

Dies ist auch völlig nachvollziehbar. Aus diesem Grund haben wir einige wichtige Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Casinos mit geringen Einzahlungsbeträgen aufgeführt.

Sicherlich sind auf den ersten Blick alle Casinos interessant. Doch ist unsere Empfehlung es sich zunächst alle Casinos zu notieren und diese dann basierend auf verschiedenen Eigenschaften zu sortieren.

Schließlich spielen neben der Einzahlung auch noch weitere Faktoren wie die Zahlungsmethoden, das Willkommenspaket und der Kundendienst eine wichtige Rolle. Diese vielen Faktoren kann man erst miteinander richtig vergleichen, wenn man sich eine Excel Tabelle erstellt.

Online Casinos mit nur einem Euro Einzahlung

Die bekanntesten Casinos, welche wir an dieser Stelle nennen möchten, sind das Sunnyplayer und das Sunmaker Casino. Besonders das Sunmaker Casino dürfte vielen Spielern ein Begriff sein. Beide Casinos verwenden PayPal in ihrem Programm.

Für die Mindesteinzahlung werden keine Gebühren erhoben. Dies ist schon mal ganz gut. Schließlich wollen die meisten Spieler von heute schauen, wo sie die Kosten gering halten können, damit für sie ordentliche Gewinne herausspringen.

Der größte Vorteil ist, dass bei beiden Casinos für die erste Einzahlung ein Bonus vergeben wird. Das Willkommenspaket liegt bei Sunnyplayer aktuell bei zehn Euro. Bei Sunmaker liegt der Bonus bei 15 Euro. Die Promos werden daher zu sehr empfehlenswerten Möglichkeiten.

Allerdings wollen wir an dieser Stelle den Spieler darauf hinweisen, dass bei diesen Willkommenspaketen leider keine Freispiele vergeben werden. Doch kann man diese sich an den unterschiedlichen Spielen aufgrund des Gratis-Guthabens freischalten.

Neben diesen genannten Online Casinos gibt es noch weitere Casinos, welche wir aber weniger empfehlen können. Sowohl das All Slots Casinos, Wild Jack und All Jackpots, bieten ihren Spielern die Möglichkeit eine 1 Euro Einzahlung zu tätigen. Auf der anderen Seite bekommt man bei diesen Casinos keinen Bonus.

Die einzige Alternative wäre noch das Zodiac Casino. Der Nachteil ist hier aber, dass man eine zusätzliche Software herunterladen muss. Diese nimmt leider sehr viel Speicher in Anspruch, was nicht unbedingt vorteilhaft ist. Wem dies aber nichts ausmachen sollte, der kann im Zodiac Casino bei einer Einzahlung 20 Euro gratis bekommen.

Zum Sunmaker Casino!

Leider haben wir keinen guten Eindruck beim Ausprobieren dieses Casinos bekommen. In den Foren haben wir gelesen, dass einige Auszahlungen verweigert oder verzögert worden sind. Darüber hinaus zeigt der Kundendienst auch keine guten Reaktionen auf die Anfragen der Kunden.

Dennoch können wir auch behaupten, dass man bei einer solchen niedrigen Einzahlung kein großes Risiko eingeht. Somit kann man den Verlust des einen oder anderen Euros sicherlich verschmerzen.

Wenn man sich jetzt fragen sollte, warum es nicht so viele Online Casinos für eine minimale Einzahlung gibt, dann muss man auf die Transaktionen der Anbieter schauen. Beispielsweise werden bei PayPal abhängig von der Zahlung mindestens 0,35 Euro plus 1,5 Prozent fällig.

Somit bleiben bei einer Einzahlung von einem Euro nur bis zu 0,64 Euro übrig. Somit geht die Rechnung auch auf das Casino. Weiterhin werden diese Gelder vielmehr als eine Investition in die Neukundengewinnung gesehen.

Zum Sunmaker Casino!

Casino Bonus mit minimaler Einzahlung von fünf Euro

Zum Sunmaker Casino!

Wenn man bereits ist mindestens fünf Euro einzuzahlen, das kann man von einer großen Auswahl an Bonus Angeboten profitieren. Allerdings muss man hier vorsichtig sein. Nicht alle Casinos akzeptieren eine Aufladung von fünf Euro.

Wir haben uns auf die Suche nach einem Casino Bonus mit minimaler Einzahlung gemacht. Eine der bekanntesten Casinos ist das Cherry Casino. Neukunden bekommen hier einen sogenannten Triple Play Bonus mit einer dreifachen Einzahlung und zusätzlichen 30 Euros. Dieses Angebot entspricht einem 200 Prozent Willkommensbonus.

Die Bonusbedingungen finden wir sehr fair. Man muss seinen Bonus 40 Mal umsetzen, bevor man ihn sich auszahlen lassen kann.

Dann haben wir uns noch das Stake7 Casino angeschaut. Wenn man hier eine Einzahlung von fünf Euro tätigt, dann bekommt man obendrauf noch 30 Euro. Die Bonusbedingungen sind allerdings weniger streng. So muss man den Bonus nur 24 Mal umsetzen.

Auch wenn es mehrere Novoline Bonus ohne Einzahlung gibt, so ist es leider keinen Anbieter, der eine Einzahlung von unter 10 Euro akzeptiert. Somit haben Spieler, welche die Casinos zunächst testen wollen und nur wenig Geld haben, sehr schlechte Karten.

Es macht für uns den Anschein, als hätten die Novoline Casinos es nicht nötig, ihr Angebot auf kleinere Geldbeutel anzupassen.

Zum Sunmaker Casino!

Casino Bonus mit minimaler Einzahlung von zehn Euro

Sobald man eine Einzahlung von mindestens zehn Euro tätigen möchte, so hat man auch die Qual der Wahl. Die meisten Casinos akzeptieren als Einzahlung mindestens zehn Euro. Dies ist an sich auch kein schlechter Wert.

Allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass 10 Euro für Gelegenheitsspieler und Freizeitspieler ein wenig zu hoch sein könnte. Doch schaffen es Casinos wie Wunderino es immer wieder, trotzdem viele Neukunden zu bekommen.

Woran könnte das wohl liegen? Entscheidend ist, dass viele Spieler sich ihr Casino aussuchen und dabei nicht nur die Einzahlung berücksichtigen. Schließlich sind es auch weitere Faktoren, welche ein gutes Casino ausmachen. Dazu gehören der Bonus, der Kundendienst, der Hilfebereich, Zusatzprogramme und vieles mehr.

Es gibt kaum Spieler, die sich bei einem Casino nicht registrieren, nur weil sie eine Mindesteinzahlung von 10 Euro leisten müssen. Von solchen Vorfällen haben wir bisher nichts zu hören bekommen.

Grundsätzlich können wir immer wieder behaupten, dass die meisten Casinos ihren neuen Spielern ein faires Angebot machen. Dies sieht man insbesondere in den attraktiven Willkommenspaketen. Auf diese Weise sollte man die Mindesteinzahlung schon sehr schnell vergessen.

Schließlich wird man mit vielen großartigen Dingen belohnt. Manche Casinos verfügen auch über einen VIP-Club, wo man von vielen Vorteilen profitieren kann. Es kann sich also, wie wir festgestellt haben, in den meisten Fällen lohnen, sich für einen Casino Bonus mit minimaler Einzahlung von 10 Euro zu registrieren.

Bis zu diesem Zeitpunkt sind wir auf keine Nachteile gestoßen, sobald wir eine 10 Euro Mindesteinzahlung in einem Casino getätigt haben.

Zum Sunmaker Casino!

Warum haben Online Casinos bestimmte Mindesteinzahlungen?

Jedes Online Casino hat seine eigenen Bestimmungen hinsichtlich der Auszahlungen. Dazu zählt au jeden Fall der minimale Einzahlungsbetrag. Auch die Auswahl der Zahlungsmethoden sowie die Höhe der Gebühren spielen eine wichtige Rolle.

Die meisten Casinos übernehmen bei der Einzahlung die Zahlungsgebühren. Daher können die vielen Spieler auch ihre Ausgaben in einem Casino schmälern. Dienstleister wie PayPal oder Giropay und Neteller verursachen aber trotzdem Kosten, die aber vom Casino übernommen werden.

Diese Kosten sind aber in jedem Casino ganz genau durchkalkuliert. Jetzt sollte man auch verstehen, warum die Casinos einen bestimmten Mindesteinzahlungsbetrag fordern. Casinos überzeugen zwar mit großartigen Willkommenspaketen.

Auf der anderen Seite können wir behaupten, dass ein Casino, auch wenn es nett und freundlich rüberkommt, grundsätzlich nichts verschenkt. Alles ist ganz genau geplant. Es werden Investitionen getroffen, um Neukunden zu akquirieren. Diese Neukunden spielen im Casino, womit das Casino auch verdient.

Weiterhin würden Casinos eine Menge Geld verlieren, wenn sie es den Spielern erlauben würden, kleine Beträge zu zahlen. Die entstandenen Kosten wären für die Zahlung dann nämlich höher, als der eingezahlte Betrag.

Die niedrigste Einzahlung liegt bei einem Euro. So eine Einzahlung kann man aber nur bei einer sehr geringen Anzahl von Casinos machen. Bei einer Mindesteinzahlung von fünf Euro, ist das Angebot schon größer. Die normalen Mindesteinzahlungen liegen bei 10 bis 20 Euro.

Zum Sunmaker Casino!

Wie kann man eine Mindesteinzahlung verstehen?

In der Casinobranche bezeichnet man eine Mindesteinzahlung als einen Betrag zwischen 1 und 25 Euro. Es hängt natürlich vom Spieler selbst ab, welche Summe er letztendlich als Mindesteinzahlung definiert.

Wir raten grundsätzlich davon ab, das letzte Geld in ein Spiel zu investieren. Wenn es nicht machbar ist, dann sollte man auch keine zehn Euro in ein Casino investieren. Das Geld, welches man zum Lebensunterhalt braucht, ist viel wichtiger, als der Spielspaß in einem Casino.

Geld zum Spielen sollte man nur in ein Casino investieren, wenn man auch Geld im Überfluss hat oder bereits das Geld für den Lebensunterhalt zur Seite gelegt hat. Es gibt glücklicherweise einige Casinos, welche sich mit dem Thema der Spielsuch intensiver auseinandersetzen und auch ihre Spieler darüber aufklären.

In einigen Casinos kann man sich sogar Limits setzen, damit das Risiko auf einen finanziellen Verlust reduziert werden kann. Wir raten allen Spielern von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Wir haben festgestellt, dass es oftmals sehr schwer sein kann, seine Ausgaben in einem Casino zu kontrollieren.

Dies ist insbesondere der Fall, wenn man am Spielen einen großen Gefallen hat und sich in der berauschenden Casino-Atmosphäre wohl fühlt. Ein sogenanntes „Bankroll-Management“ hilft, um mögliche finanzielle Risiken auszuschließen.

Zum Sunmaker Casino!